07.09.2021

Netzwerktreffen des BIM-Clusters-Rheinland-Pfalz

Nach zahlreichen Online-Cluster-Treffen in den letzten beiden Jahren fand am 7. September 2021 endlich wieder ein Präsenz-Netzwerk-Treffen des BIM-Clusters Rheinland-Pfalz statt. Die Sprecherin des Clusters und Vizepräsidentin der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Dipl.-Ing. (FH) Wilhelmina Katzschmann lud in ihre Villa nach Mannheim ein.

Dort begrüßte Sie die Teilnehmer und berichtete zu aktuellen Themen aus den bundesweiten Gremien, zur BIM-Fortbildung und zu Neuigkeiten im Vergaberecht, einschließlich der Online-Ausbildung zum Vergabeberater der Kammer.

Bianca Balzer, Koordinatorin des BIM-Clusters Rheinland-Pfalz und inzwischen selbstständige Beraterin für Kommunikation, Präsentation und Marketing, zeigte in ihrem Vortrag bild- und lebhaft, wie sich BIM erfolgreich bei potentiellen Auftraggebern vermarkten lässt.

Der anschließende Vortrag von Wilhelmina Katzschmann und Savino Mininno (Ingenieurbüro Palm) zeigte anschaulich wie BIM-Planung und Ausführung in der TGA an einem konkreten Projekt aussehen und welche praktischen Erfahrungen die Planungsteams bisher machen konnten.

Stefan Becker von der Adolf Würth GmbH & Co. KG zeigte abschließend sehr anschaulich, wie das Handwerk von der BIM-Methode und der Digitalisierung in der Technischen Gebäudeausrüstung durch Fertigteilplanung und -herstellung profitiert.

Zwischen und nach den Vorträgen nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich endlich wieder face to face bei herrlichem Wetter und in wunderschönem Ambiente persönlich auszutauschen.

Weitere Informationen und aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter www.bim-cluster-rlp.de.

 

 

16.08.2021

Das BIM-Cluster Rheinland-Pfalz kooperiert mit BIMSWARM

BIMSWARM bietet eine neutrale, marktübergreifende IT-Plattform zur digitalen Transformation in der Baubranche. Damit wird die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und effiziente BIM-Prozesse für die gesamte Wertschöpfungskette Planen-Bauen-Betreiben geschaffen. Insbesondere hilft BIMSWARM den Marktteilnehmern sich in der Vielfalt der Angebote, Datenformate und BIM-Anwendungsfälle strukturiert zu orientieren und optimale Entscheidungen zu treffen.

Die thematischen Schwerpunkte von BIMSWARM sind:

  • BIMSWARM-Marktplatz
  • BIMSWARM-Zertifizierung
  • Kompatibilität von Bau-IT-Produkten
  • Marktintelligenz und Nutzerbewertungen
  • Neutralität des Plattformbetreibers

Das BIM Cluster Rheinland-Pfalz ist das erste der bundesdeutschen BIM Clustern, welches eine Kooperationsvereinbarung mit BIMSWARM unterzeichnet hat. Im Rahmen der Kooperation werden BIMSWARM und das BIM-Cluster Rheinland-Pfalz in den Bereichen Wissenstransfer, Veranstaltungen, Informationsverbreitung/Marketing und Darstellung/Mehrwerte zusammenarbeiten.

Wilhelmina Katzschmann, Sprecherin vom BIM Cluster Rheinland-Pfalz erklärt die Motivation des Clusters, für die Kooperation mit BIMSWARM:

„BIMSWARM hilft den Marktteilnehmern, sich in der Vielfalt der Angebote, Datenformate und BIM-Anwendungsfälle strukturiert zu orientieren und optimierte Entscheidungen zu treffen.
Wir im BIM-Cluster Rheinland-Pfalz setzen auf entscheidende Vorteile einer Kooperation mit BIMSWARM. Einerseits ermöglichen wir damit unseren Mitgliedern ihre Lernkurve und Aufwände auf ihrem Weg zum digitalen Bauwesen deutlich zu reduzieren. Andererseits haben wir nun die Möglichkeit über BIMSWARM die Expertise und Erfahrungen der Mitglieder vom BIM-Cluster RLP mit der gesamten BIM Community zu teilen.“

Gemeinsam mit Verbänden, Kammern, BIM Clustern, Fachportalen und weiteren Netzwerk-Organisationen treibt BIMSWARM, initiiert von planen-bauen 4.0., BIM und die Digitalisierung im Bauwesen voran.

Falls auch Sie sich für zahlreiche Vorzüge unseres Kooperationsprogramms für BIMSWARM-Partner interessieren und Teil des Partnernetzwerks werden wollen, wenden Sie sich direkt an BIMSWARM über contact@bimswarm.de.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bimswarm.de.

Logo

 

#

Wilhelmina Katzschmann

 

 

26.07.2021

11. Treffen der Sprecher der Bundesdeutschen BIM Cluster

Am 5. Und 6. Juli 2021 hat das 11. Treffen der Sprecher der Bundesdeutschen BIM Cluster in Mainz stattgefunden. Zum ersten Mal seit dem Anfang der Corona-Pandemie konnten sich die Teilnehmer wieder in Präsenz treffen. Die Räumlichkeiten wurden von der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen des zweitägigen Veranstaltungsprograms wurden Berichte aus den einzelnen Clustern diskutiert und Erfahrungen über die Aktivitäten im Corona-Jahr geteilt. Trotz der bekannten Einschränkungen konnten die Cluster ihre Tätigkeiten und Netzwerke im Wesentlichen gut erhalten und sogar auch weiter aufbauen.

Armin Spengler aus dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen teilte mit den Teilnehmern Information über die Aktivitäten des Ministeriums zur Unterstützung von BIM-Projekten und Kooperation mit dem BIM Cluster NRW. Zusätzlich wurde ein Bericht für die Cluster über den aktuellen Stand von BIM Deutschland von der planen-bauen 4.0. GmbH vorgestellt und diskutiert.

Im Anschluss haben die Teilnehmer die Ziele von den BIM Clustern für die nächsten Monate koordiniert und sich über weitere gemeinsame Schritte zur Weiterentwicklung von den Bundesweiten BIM Clustern geeinigt.

#

Sie sehen von links: Olga Rimskaia-Korsakova (PlanenBauen4.0), Eduard Dischke (BIM-Cluster NRW), Birgit Sommer (BIM-Cluster Hessen), Dr. Volker Krieger (Koordination BIM-Cluster-Sprecher), Wilhelmina Katzschmann (BIM-Cluster Rheinland-Pfalz), Marcus Kramer (BIM-Cluster NRW), Manuela Schwörer (BIM-Cluster Baden Württemberg).

 

 

Ältere Artikel

07.09.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „BIM in der TGA, im Handwerk und beim Kunden“

16.06.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „BIM für Beginner – aus der Praxis für die Praxis“

19.05.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „Aktuelles aus der BIM-Forschung und Lehre der Hochschule Mainz“

28.04.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „Aktuelles aus der BIM-Forschung und Lehre der Hochschule Mainz“

14.04.2021: „BIM Deutschland - Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens“

23.03.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „SOFTTECH“ „BIM Deutschland“

23.02.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „3D-Lasermesstechnik in der Bestandsplanung“ „Wir zeigen an einem Fachwerkhaus was möglich ist“

12.01.2021: „Emotionsmanagement bei Veränderungsprozessen“ und „BIM für Betreiber“, PARLA, Mensch&Maschine

08.12.2020: „Qualitätskontrollen (QC) und -sicherungen (QA) von BIM-Modellen, Regelsätze, Praxisprojekt“, Solibri

25.11.2020: „Publikation BIM-Entwicklung“

04.11.2020: „Cyberrisiken und Recht“

23.07. & 27.08.2020: „Digitalisierung und BIM sind die Schlagworte der Branche, aber was leisten sie auf der Baustelle?“

21.08.2020: „Breite Basis für digitale Planungsmethode BIM“

27.05.2020: Online-Seminar „Digitaler, BIM-basierter Bauantrag“

28.04.2020: Online-Seminar „Open BIM-Lab Rheinland-Pfalz“

12.03.2020: „1. BIM-Dialog“ am 28. April 2020 wegen Corona-Krise abgesagt

29.01.2020: BIM Deutschland - Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens

15.10.2019: Tagung - Update Holzbau

28.06.2019: Bundesregierung treibt Digitalisierung des Bauens voran

15.10.2019: BIM-Cluster-Treffen: Holzbau

29.08.2019: BIM-Cluster-Treffen: Forschungsprojekte

18.06.2019: BIM-Cluster-Treffen: Digitalisierung

01.05.2019: Anpassungsbedarf in der Normung

11.04.2019: BIM-Cluster-Treffen: BIM in der Innenarchitektur und beim Bauen im Bestand

04.02.2019: BIM-Cluster-Treffen: Veranstaltung informiert über Fördermöglichkeiten der Digitalisierung, IT-Compliance und Cyberrisiken

05.12.2018: BIM-Cluster-Treffen an der HWK Koblenz informiert über Chancen und Einsatzmöglichkeiten der Digitalisierung für Bau- und Ausbauhandwerke

16.10.2018: 4. BIM Symposium Rheinland-Pfalz an der Technischen Universität Kaiserslautern

15.10.2018: planen-bauen 4.0: Neuwahl des Aufsichtsrates

27.08.2018: BIM-Cluster-Treffen Landschaftsarchitektur und Vermessung

19.06.2018: BIM-Cluster-Treffen in Bad Kreuznach

23.01.2018: Architekten und Ingenieure kooperieren bei BIM-Fort- und Weiterbildung

01.02.2018: 3. BIM-Symposium für Architekten und Ingenieure

30.11.2017: BIM-Cluster Rheinland-Pfalz beim Infrastrukturkongress in Berlin

26.09.2017: Erklärung der deutschen BIM Cluster zur Einrichtung eines BIM Kompetenz-Zentrums

05.04.2017: 2. BIM-Symposium informiert über Lehre und Praxis beim digitalen Bauen

22.03.2017: BIM-Cluster-Treffen in Kaiserslautern - mb richtet BIM-Veranstaltung im Fritz-Walter-Stadion aus

Terminankündigung: BIM-Symposium in Kaiserslautern

24.01.2017: BIM-Gipfel 2017: Masterplan zum Bauen 4.0

10.11.2016: 1. Bundesdeutsches Treffen regionaler BIM Cluster

29.09.2016: 1. BIM-Symposium: Baubranche geht zusammen neue Wege bei der Digitalisierung

05.07.2016: Cluster-Treffen mit Impulsreferaten

28.04.2016: Cluster-Gründungstreffen

05.10.2021 ONLINE
BIM-Cluster-Treffen: „BIM beim Bauen im Bestand“ „Vorstellung BIMSWARM“

Programm und Anmeldung: -> hier

01.09.2021
Hochschule Trier - Fachrichtung Bauingenieurwesen
W2-Professur für das Fachgebiet „Digitales Planen und Bauen / Bauinformatik“

Link zur Ausschreibung
Bewerbungsschluss: 13.09.2021

Event bim-cluster-bw-award-2021
BIM im Hochbau

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

BIM im Hochbau

BIM im Straßenbau

BIM im Spzialtiefbau

Logo ISB


Fördermöglichkeiten der Digitalisierung

 ISB-Homepage

 ISB-Beratung