04.11.2021

“Digitalisierung der Wertschöpfungskette Planen, Bauen und Betreiben von Liegenschaften und Bauwerken”

“Building Information Modelling (BIM)” behandelt den gesamten Lebenszyklus und die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette des Planens, Bauens und Betreibens von Liegenschaften und Bauwerken -auch hinsichtlich der Auswirkungen auf Umwelt und Klima. Die Bundesdeutschen BIM Cluster stellen deshalb die nachfolgenden Forderungen:

  • BIM braucht Know How. Aus- und Weiterbildung zur digitalen Kompetenz muss gefördert werden.
  • BIM braucht offene Standards und Regeln. Die öffentliche Hand muss diese leben und einfordern.
  • BIM braucht qualifizierte Partner. Die Digitalisierung der Baubehörden muss vorangetrieben werden.
  • BIM braucht Infrastruktur. Die digitale Infrastruktur ist flächendeckend in allen Bundesländern zu stärken und auszubauen.
  • BIM braucht Beispiele. Projekte zur Evaluierung und Implementierung einheitlicher Standards sind zu initiieren und zu fördern.

Die Bundesdeutschen BIM Cluster stehen als Ansprechpartner und Multiplikatoren zur Verfügung und können als Schnittstelle im Prozess von allen Beteiligten genutzt werden. Wir engagieren uns als uneigennützige Know-how Träger und Experten. Bitte sprechen Sie uns an - wir unterstützen gerne bei der Umsetzung.

Die Sprecher der bundesdeutschen BIM Cluster - Annette von Hagel, Sebastian von Oppen (BIM Cluster Berlin-Brandenburg)

  • Wilhelmina Katzschmann, Frank Haupenthal (BIM Cluster Rheinland-Pfalz)
  • Eduard Dischke, Markus Kramer (BIM Cluster Nordrhein-Westfalen e.V.)
  • Birgit Sommer, Stefan Becker (BIM Cluster Hessen e.V.)
  • Dr.Rainer Berger (BIM Cluster Sachsen-Anhalt)
  • Helmut Bramann (BIM Cluster Innovation Ausbau)
  • Dr.Volker Krieger (Koordination der Bundesdeutschen BIM Cluster)

Link:

zum Positionspapier der Bundesdeutschen BIM Cluster

 

18.10.2021

Masterplan BIM Bundesfernstraßen von BMVI

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass nun der Masterplan BIM Bundesfernstraßen von BMVI veröffentlicht wurde. Die Veröffentlichung des Masterplan sowie weiterer Dokumente zum Downloaden finden Sie hier

„Mit dem Masterplan BIM wollen wir die Chancen der Digitalisierung im Bundesfernstraßenbau nutzen. Unser Ziel ist, dass BIM spätestens 2025 flächendeckend von den Ländern und der Autobahn GmbH eingesetzt wird“

Mit dem Masterplan beschreibt das BMVI, wie BIM im Bundesfernstraßenbau implementiert werden soll und was erreicht werden soll. Die BIM-Methode soll bei der Autobahn GmbH und den Auftragsverwaltungen der Länder in 3 Phasen bis 2025 stufenweise implementiert werden und in einen BIM-Regelprozess münden:

  • In der ersten Phase ab 2021 werden die Grundlagen geschaffen, damit BIM nach einheitlichen Standards eingeführt werden kann.
  • In der zweiten Phase wird BIM nach und nach in allen Niederlassungen und Standorten der Autobahn GmbH sowie bei den Ländern eingesetzt.
  • In der dritten Phase soll BIM als neuer Regelprozess bei allen Projekten angewendet werden.

 

07.09.2021

Netzwerktreffen des BIM-Clusters-Rheinland-Pfalz

Nach zahlreichen Online-Cluster-Treffen in den letzten beiden Jahren fand am 7. September 2021 endlich wieder ein Präsenz-Netzwerk-Treffen des BIM-Clusters Rheinland-Pfalz statt. Die Sprecherin des Clusters und Vizepräsidentin der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Dipl.-Ing. (FH) Wilhelmina Katzschmann lud in ihre Villa nach Mannheim ein.

Dort begrüßte Sie die Teilnehmer und berichtete zu aktuellen Themen aus den bundesweiten Gremien, zur BIM-Fortbildung und zu Neuigkeiten im Vergaberecht, einschließlich der Online-Ausbildung zum Vergabeberater der Kammer.

Bianca Balzer, Koordinatorin des BIM-Clusters Rheinland-Pfalz und inzwischen selbstständige Beraterin für Kommunikation, Präsentation und Marketing, zeigte in ihrem Vortrag bild- und lebhaft, wie sich BIM erfolgreich bei potentiellen Auftraggebern vermarkten lässt.

Der anschließende Vortrag von Wilhelmina Katzschmann und Savino Mininno (Ingenieurbüro Palm) zeigte anschaulich wie BIM-Planung und Ausführung in der TGA an einem konkreten Projekt aussehen und welche praktischen Erfahrungen die Planungsteams bisher machen konnten.

Stefan Becker von der Adolf Würth GmbH & Co. KG zeigte abschließend sehr anschaulich, wie das Handwerk von der BIM-Methode und der Digitalisierung in der Technischen Gebäudeausrüstung durch Fertigteilplanung und -herstellung profitiert.

Zwischen und nach den Vorträgen nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich endlich wieder face to face bei herrlichem Wetter und in wunderschönem Ambiente persönlich auszutauschen.

Weitere Informationen und aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter www.bim-cluster-rlp.de.

 

Gute Gespräche beim Netzwerktreffen in Mannheim

 

Teilnehmer und Referenten beim ersten Präsenztreffen des BIM-Clusters Rheinland-Pfalz 2021

 

 

 

 

Ältere Artikel

28.10.2021: BIMSWARM ist online!

05.10.2021: BIM-Cluster-Treffen: „BIM beim Bauen im Bestand“ „Vorstellung BIMSWARM“

07.09.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „BIM in der TGA, im Handwerk und beim Kunden“

16.08.2021: Das BIM-Cluster Rheinland-Pfalz kooperiert mit BIMSWARM

26.07.2021: 11. Treffen der Sprecher der Bundesdeutschen BIM Cluster

16.06.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „BIM für Beginner – aus der Praxis für die Praxis“

19.05.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „Aktuelles aus der BIM-Forschung und Lehre der Hochschule Mainz“

28.04.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „Aktuelles aus der BIM-Forschung und Lehre der Hochschule Mainz“

14.04.2021: „BIM Deutschland - Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens“

23.03.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „SOFTTECH“ „BIM Deutschland“

23.02.2021: Online BIM-Cluster-Treffen: „3D-Lasermesstechnik in der Bestandsplanung“ „Wir zeigen an einem Fachwerkhaus was möglich ist“

12.01.2021: „Emotionsmanagement bei Veränderungsprozessen“ und „BIM für Betreiber“, PARLA, Mensch&Maschine

08.12.2020: „Qualitätskontrollen (QC) und -sicherungen (QA) von BIM-Modellen, Regelsätze, Praxisprojekt“, Solibri

25.11.2020: „Publikation BIM-Entwicklung“

04.11.2020: „Cyberrisiken und Recht“

23.07. & 27.08.2020: „Digitalisierung und BIM sind die Schlagworte der Branche, aber was leisten sie auf der Baustelle?“

21.08.2020: „Breite Basis für digitale Planungsmethode BIM“

27.05.2020: Online-Seminar „Digitaler, BIM-basierter Bauantrag“

28.04.2020: Online-Seminar „Open BIM-Lab Rheinland-Pfalz“

12.03.2020: „1. BIM-Dialog“ am 28. April 2020 wegen Corona-Krise abgesagt

29.01.2020: BIM Deutschland - Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens

15.10.2019: Tagung - Update Holzbau

28.06.2019: Bundesregierung treibt Digitalisierung des Bauens voran

15.10.2019: BIM-Cluster-Treffen: Holzbau

29.08.2019: BIM-Cluster-Treffen: Forschungsprojekte

18.06.2019: BIM-Cluster-Treffen: Digitalisierung

01.05.2019: Anpassungsbedarf in der Normung

11.04.2019: BIM-Cluster-Treffen: BIM in der Innenarchitektur und beim Bauen im Bestand

04.02.2019: BIM-Cluster-Treffen: Veranstaltung informiert über Fördermöglichkeiten der Digitalisierung, IT-Compliance und Cyberrisiken

05.12.2018: BIM-Cluster-Treffen an der HWK Koblenz informiert über Chancen und Einsatzmöglichkeiten der Digitalisierung für Bau- und Ausbauhandwerke

16.10.2018: 4. BIM Symposium Rheinland-Pfalz an der Technischen Universität Kaiserslautern

15.10.2018: planen-bauen 4.0: Neuwahl des Aufsichtsrates

27.08.2018: BIM-Cluster-Treffen Landschaftsarchitektur und Vermessung

19.06.2018: BIM-Cluster-Treffen in Bad Kreuznach

23.01.2018: Architekten und Ingenieure kooperieren bei BIM-Fort- und Weiterbildung

01.02.2018: 3. BIM-Symposium für Architekten und Ingenieure

30.11.2017: BIM-Cluster Rheinland-Pfalz beim Infrastrukturkongress in Berlin

26.09.2017: Erklärung der deutschen BIM Cluster zur Einrichtung eines BIM Kompetenz-Zentrums

05.04.2017: 2. BIM-Symposium informiert über Lehre und Praxis beim digitalen Bauen

22.03.2017: BIM-Cluster-Treffen in Kaiserslautern - mb richtet BIM-Veranstaltung im Fritz-Walter-Stadion aus

Terminankündigung: BIM-Symposium in Kaiserslautern

24.01.2017: BIM-Gipfel 2017: Masterplan zum Bauen 4.0

10.11.2016: 1. Bundesdeutsches Treffen regionaler BIM Cluster

29.09.2016: 1. BIM-Symposium: Baubranche geht zusammen neue Wege bei der Digitalisierung

05.07.2016: Cluster-Treffen mit Impulsreferaten

28.04.2016: Cluster-Gründungstreffen

18.11.2021
4. Frankfurter BIM-Symposium
des BIM-Cluster Hessen e.V.

Programm: weiter zur PDF-Datei
Anmeldung: hier.

09.11.2021 ONLINE
BIM-Cluster-Treffen: „BIMSWARM“, CUBITY-Konzept“ & „TGA in der Praxis“

Programm und Anmeldung: -> hier

BIM im Hochbau

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

BIM im Hochbau

BIM im Straßenbau

BIM im Spzialtiefbau

Logo ISB


Fördermöglichkeiten der Digitalisierung

 ISB-Homepage

 ISB-Beratung